Logo Dr. Bremi

Dr. med. Paul Bremi

Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie FMH
Sportmedizin SGSM Sonographie SGUM
Manualmedizin SAMM
Interventionelle Schmerztherapie SSIPM

Manualmedizin

Unter Manualmedizin versteht man eine Methode der Diagnostik und Therapie, bei welcher die Hand (lateinisch: manus) des Arztes das ausführende Organ darstellt.

Da bei sehr vielen Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates Hilfsuntersuchungen wie Röntgen und Labor nur eine sehr geringe Aussagekraft besitzen, ist die manuelle Untersuchung bei diesen Erkrankungen und Schmerzsyndromen unentbehrlich.

Im Rahmen der manuellen Diagnostik wird nach Funktionsstörungen im Bereich des Bewegungsapparates gesucht. Es werden Gelenksfunktionen, Muskelfunktionen, aber auch Veränderungen im Bereich der Haut überprüft.

Bei den Gelenksfunktionsstörungen stehen die verminderte Beweglichkeit (Blockierung) und die vermehrte Beweglichkeit (Hypermobilität, Instabilität) im Vordergrund.
Bei den Muskelfunktionsstörungen werden in erster Linie die Kraft (Kraftminderung?) und der Spannungszustand (Tonus? Verkürzung?) getestet.

An der Haut können Temperaturveränderungen, Veränderungen der Empfindlichkeit (Überempfindlichkeit oder verminderte Empfindlichkeit Gefühlsstörung), aber auch Verquellungen des Unterhautgewebes festgestellt werden.

Die manuelle Therapie versucht nun durch gezielt eingesetzte Behandlungsschritte die vorher erwähnten Funktionsstörungen zu behandeln. Bei der Therapie von Störungen der Gelenke sind die Mobilisationen und Manipulationen (das Einrichten bzw. das Knacksen) wohl die Bekanntesten. Bei der Behandlung von Muskelfunktionsstörungen stehen uns sowohl Muskelkräftigungsübungen als auch Muskeldehnungsübungen zur Verfügung.

Die Manuelle Medizin stellt somit eine sehr effiziente Form der Betreuung von Schmerzsyndromen des Bewegungsapparates dar, welche, wenn sie vom ausgebildeten Arzt und Therapeuten durchgeführt wird, sehr nebenwirkungsarm ist.

Dr. med. Paul Bremi - Schaffhauserstr. 5 - 8400 Winterthur - Tel. 052 213 13 23 - Fax 052 213 54 71 - praxisbremi@hin.ch
Dogbytes Websolutions GmbH © 2018